Auf den Spuren des alten Bergbaus

aud den spuren des alten bergbaus

Wann: Freitag, 17.09.2021

Start: 09.30 Uhr
Länge: ca. 10 km
Dauer: ca. 4,5 h
Schwierigkeitsgrad: mittel
Treffpunkt:
Museumskasse im Weltlulturerbe Rammelsberg, Bergtal 19, Goslar
Info:
kein Transfer inklusive; Eigenanreise mit PKW oder Buslinie 830
(mit HATIX kostenfrei)
Teilnahmegebühr: 
9,00 €; Gästekarteninhaber erhalten einen Rabatt von 2,00 €
Wanderführer:
Experte des Rammelsbergs
HWN-Stempel:
91

Tipp: Verbinde den Ausflug in die Kaiserstadt mit einem Kaffee in der Altstadt.

Highlights:
Die Kaiserstadt Goslar ist stark vom Bergbau geprägt. Begebt euch auf Spurensuche und findet versteckte Denkmäler, die durch die jahrhundertlange Verbindung zwischen dem Erzbergwerk Rammelsberg und der Stadt Goslar entstanden
sind.

Hier kannst du dich anmelden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.