Vergessene Berufe im Harz hautnah erleben

themenwanderweg

Wann: Mittwoch, 15.09.2021

Start: 9.00 Uhr
Länge: ca. 9,5 km
Dauer: ca. 5 h (mit abschließender Einkehr in die Steinberg Alm)
Schwierigkeitsgrad: mittel
Treffpunkt: Paul-Lincke-Platz, Rathausstraße, Hahnenklee

Info: kein Transfer inklusive; Rückweg mit der Buslinie 830 (mit HATIX kostenfrei) oder zu Fuß
Teilnahmegebühr: 9,00 €; Gästekarteninhaber erhalten einen Rabatt von 2,00 €
Wanderführer: Förster Jörg Schlabitz und Axel Pfannkuche
HWN-Stempel: 111

Tipp: Gönn dir einen leckeren Snack und ein kühles Getränk an der Steinberg Alm.

Highlights:
Wusstest du, dass der heutige Wald in weiten Teilen aus Frauenhand stammt? Nach dem 2. Weltkrieg pflanzten unzählige Frauen  Millionen von kleinen Bäumen. Wir begeben uns auf eine Zeitreise und lernen die vergessenen Berufe des Waldes kennen. Es erwarten euch nicht nur interessante Informationen, sondern auch eine abwechslungsreiche Landschaft. Durch Fichtenwälder
und über Bergwiesen geht es hinab ins Tal. Highlights, wie der Blick über den Granestausee oder die Stadt Goslar, machen diese Tour zu einem unvergesslichen
Erlebnis. Der Rückweg nach Hahnenklee erfolgt bequem mit dem Linienbus oder zu Fuß.

Hier kannst du dich anmelden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.